Alle Artikel in der Kategorie:

Urteile


Versäumnisurteil gegen Copecart GmbH

13.10.23

In dem Rechtsstreit zwischen unserem Mitglied Frau K., vertreten durch unseren angeschlossenen Rechtsanwalt, gegen die Firma Copecart GmbH am 05.09.2023 am Landgericht Berlin kam es zu einem Versäumnisurteil.


Marber GmbH: Aktuelles Urteil ein negatives Signal für Unternehmer

05.10.23

In dem Berufungsverfahren zwischen der Marber GmbH (Klägerin und Berufungsbeklagte) und einem Mitglied (Beklagte und Berufungsklägerin) unseres Vereins vor dem Landgericht Berlin kam es leider zu einer negativen Entscheidung. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Amtsgerichts Pankow vom 09.02.2022 wurde abgewiesen.


AG Miesbach: Klage von medienwelt e.K. zurückgezogen

04.05.23

Das Unternehmen medienwelt e.k. bietet Gewerbetreibenden die Möglichkeit, kostenpflichtige Anzeigen im sogenannten „Gesundheits-Info-Blatt“ zu veröffentlichen. Eine Klage gegen ein Mitglied von uns wurde zurückgezogen.


AG Braunschweig: Klage von Astragon Entertainment / Nimrod Rechtsanwälte abgewiesen

03.05.23

Am 14.04.2023 wurde am Amtsgericht Braunschweig ein erfreuliches Urteil für unser Mitglied gefällt. Eine Klage der Astragon Entertainment GmbH, Düsseldorf, vertreten durch die NIMROD Rechtsanwälte, Berlin, wurde abgewiesen.


Amtsgericht Oldenburg: Neues Urteil zur Debcon GmbH

12.04.23

Aktenzeichen: 4 C 4301/22 (VI): Am 24.03.2023 wurde am Amtsgericht Oldenburg ein erfreuliches Urteil für eins unserer Mitglieder verkündet. Eine Klage der Debcon GmbH wurde abgewiesen. Wie es zu dem Verfahren kam und wie das Gericht seine Entscheidung begründet, erfahren Sie hier.


Illegales Glückspiel: Lootbox Urteil in Österreich – Verbot auch in Deutschland denkbar?

31.03.23

Ist eine Lootbox mit einem Überraschungsei vergleichbar? Keine einfache Frage, zu der es sicherlich unterschiedliche Ansichten geben dürfte. Eine aktuelle Entscheidung des Bezirksgericht Hermagor in Österreich könnte die Meinung der Kritiker stärken, die Lootboxen als „illegales Glücksspiel“ ansehen.


Urteil: CCC Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH – Klage abgewiesen

14.02.23

Am 15.03.2022 fällte das Amtsgericht Schwäbisch-Gmünd ein erfreuliches Urteil für ein Mitglied von Verbraucherdienst. Die Klage der CCC Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, vertreten durch die Rechtsanwälte Bösel, Kohwagner und Kollegen, wurde abgewiesen.


Urteil: Klage Druckstudio Streit S.a.r.l. abgewiesen

21.10.22

Das Amtsgericht Pankow hat mit der Entscheidung 101 C 69/22 eine Klage von Druckstudio Streit S.a.r.l. mit Urteil abgewiesen.


Zahlreiche Versäumnisurteile gegen OVM GmbH

14.10.22

Jeder kennt den Ausspruch „Wo kein Kläger, da kein Richter“. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass es zwangsläufig zu keinem Urteil kommt, nur weil eine Partei nicht zur Verhandlung erscheint. So geschah es nun in Gerichtsterminen mit der OVM Online Vertrieb Marketing GmbH, die durch Abwesenheit vor diversen Gerichten glänzte. Die Folge: erfreuliche Versäumnisurteil für unsere Mitglieder.


Debcon GmbH, neues Urteil: Klage abgewiesen

21.09.22

Die Debcon GmbH aus Bottrop traf am 23.08.2022 vor dem Düsseldorfer Amtsgericht auf ein Mitglied, welches von einem unserer angeschlossenen Anwälte vertreten wurde. Die Debcon wollte ihre Ansprüche aus einer älteren Forderung geltend machen, der eine Filesharing-Abmahnung durch die Kanzlei Schalast und Partner vorausging.