Gewinnspiel – Inkassoforderung – Bekannte Unternehmen

29.01.10

Im Rahmen unserer Tätigkeit fallen immer wieder Inkassounternehmen auf, deren Ursprungsgläubiger unseren Mitgliedern keinen ordnungsgemässen Vertrag nachweisen konnten mit einer schriftlichen Einzugsermächtigung. Überwiegend handelt es sich um Gewinnspiel- und Abonnementverträge. Mitglied sein heißt – aktuell informiert zu sein! CL Inkasso AG CONDOR Gesellschaft FÜR FORDERUNGSMANAGMENT PROINKASSO COLLECTOR GMI Gesellschaft für Mahn-und Inkassowesen mbh Kanzlei Schäfer-Valerio…Weiter lesen…


Konto der Eltern sichten, Rentner Zielgruppe für Abzocke

27.01.10

Oft sind gerade älteren Menschen der aktuelle Kontostand und die Ursachen für diesen nicht bewußt. Die Folge: Unrechtmäßige Abbuchungen. Sie können sich das nicht vorstellen? Verbraucherdienst e.V. kennt viele solcher Fälle. Der sogenannte “Enkeltrick” ist besonders beliebt, aber auch Werbeanrufe mit Senioren für Abos oder Gewinnspiele führen in der Regel schnell zum Erfolg … Mitglied…Weiter lesen…


Unterschied Gewinnspiel u.Gratisaktion – Die Folgen für Verbraucher

26.01.10

Man sollte annehmen das ein Gewinn an den jeweiligen Gewinner auch ausgegeben wird. Jedoch kann das anders aussehen, wenn das Gewinnspiel eine Gratisaktion ist, denn dann gelten andere Regeln.  Wie Laien dreist reingelegt werden, und dabei auch noch draufzahlen und worauf Sie achten sollten hier weiterlesen Mitglied sein heist- aktuell informiert zu sein!


Falscher Rat von falschen Freunden – Abzocker beraten selbst in Hilfe-Foren

25.01.10

Die Abzocker-Branche ist sehr reich an Fantasie, was für den Verbraucher allerdings eher perfide Folgen hat. An dieser Stelle werden wir als Verein ständig Informationen veröffentlichen, mit deren Hilfe Sie sich schützen können. Keinen Bären aufbinden lassen! So zum Beispiel ist höchste Aufmerksamkeit bei der Suche nach Hilfe im Internet geboten. Achten Sie genau auf…Weiter lesen…


Unerwünschten Werbeanruf erfolgreich abwehren mit Roger-Methode

Die meisten unserer Mitglieder kennen diese Anrufe so wie Sie sicher auch. Jeder Mensch kann mit diesen Nerven tötenden Anrufen aber nur unterschiedlich gut umgehen. Nachfolgend ein einfaches Mittel zur Abwehr von Werbeanrufen, das auch Ihnen sicher sogar Spass machen wird. Bei manchen unserer Mitglieder soll sich sogar schon ein “Dracula-Effekt” eingestellt haben – sie…Weiter lesen…


Bei Abzocke zum Anwalt – Vorsicht Kostenfalle!

Haben Sie auf der Suche nach helfender Unterstützung gegen Abzocke im Internet Webseiten besucht, die den Gang  zum Anwalt raten? Verbraucherdienst e.V. empfiehlt, vor dem Besuch des Anwalts eine Deckungszusage der Versicherung einholen. Mitglied sein heisst- aktuell informiert zu sein! Erst seit Ende 2009 bieten vereinzelte Versicherungsgesellschaften die Kostendeckung für Rechtsstreits im Zusammenhang mit Gewinnspielen…Weiter lesen…


Nicht Abzocken e.V. seriös?

Kaum wurde die Webseite des Verbraucherdienst e.V. Ende 2009 aus der Taufe gehoben, schon fielen einzelne selbsternannte Verbraucherschützer über sie her. Ein trauriges Beispiel für Journalismus auf niederem Niveau ist leider auch der Inhalt des Beitrags auf http://www.nicht-abzocken.eu/cms/index.php. Wir werden zukünftig auf derlei Dinge nicht weiter eingehen. Jedoch an Hand dieses Textes über den Verbraucherdienst e.V.…Weiter lesen…


Global Treuhand GmbH – Verbraucherdienst e.V. informiert

Aktuell vertreten dem Verbraucherdienst e.V. angeschlossene Rechtsanwaltskanzleien Mitglieder, die in durch Global Treuhand empfohlene Wertpapiere investiert hat. Im Schwerpunkt geht es um Investitionen in Wertpapiere wie z. B. Raptor AG, Viridis Technologies AG oder Windworks Engineering Inc. Die Summe des Schadenersatzanspruches bewegt sich im sechsstelligen Bereich. Mitglied sein heisst- der Zug ist noch nicht abgefahren!…Weiter lesen…