Alle Artikel in der Kategorie:

Urteile


Condor Forderungsmanagement GmbH / Rechtsanwalt Bernd Rudolph ./. Mitglied

18.05.15

In dem Rechtsstreit zwischen der Condor Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH und einem Mitglied vom Verbraucherdienst e.V. wurde ein weiterer Erfolg erzielt. Mitglied sein – heißt sich zu wehren ! Am 18.05.2015 wurde von dem Amtsgericht Leipzig ein Versäumnisurteil erlassen (Az: 102 C 3917/14), da auf Seite der Klägerin niemand zum Gerichtstermin erschien. Somit wurde im…Weiter lesen…


Urteil Foresight Unlimited LLC / BaumgartenBrandt ./. Vereinsmitglied

Vor dem Amtsgericht München wurde eine Filesharing-Abmahnung an dem Film „Universal Soldier Regeneration“ verhandelt. Foresight Unlimited LLC ließ den Film durch die Rechtsanwälte BaumgartenBrandt im Oktober 2010 wegen eines angeblichen „urheberrechtswidrigen Verhaltens“ abmahnen. Die Summen, die BaumgartenBrandt in ihrer Abmahnung aufführten, waren beeindruckend: Streitwert mindestens 50.000 Euro, Rechtsanwaltskosten von 1577,37 brutto und ein Vergleichsangebot von…Weiter lesen…


Focus Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH / Rechtsanwälte CSR Kanzlei ./. Mitglied

28.04.15

Das Amtsgericht Bielefeld erließ ein Urteil (Az: 42C344/14) zu Gunsten eines Mitgliedes unseres Vereins. Die CSR Rechtsanwaltskanzlei hatte im Mai 2010 dem Beklagten eine Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung zugesandt. In dem Abmahnschreiben wurde eine unerlaubte, weltweite Bereitstellung eines Erotikfilms der Gröger MV GmbH & Co. KG vorgeworfen. Neben der Zahlung eines Vergleichsbetrages von 650 Euro…Weiter lesen…


Urteil Targobank wegen Kreditgebühren ./. Mitglied

21.04.15

Das Amtsgericht Düsseldorf schickte uns ein Anerkenntnisurteil, das die Targobank dazu verpflichtet, erhobenen Kreditgebühren von knapp 500 Euro nebst Zinsen an unser Vereinsmitglied zurück zu zahlen. Die Targobank widersprach lange Zeit den Argumenten des Kreditnehmers und ignorierte eine Entscheidung vom Bundesgerichtshof. Nachdem unser Verein für Verbraucherschutz sich der Sache annahm, wurde ein Mahnverfahren gegen die Bank beim Amtsgericht Hagen…Weiter lesen…


Urteil Focus Forderungsmanagement GmbH / RA O. Edelmaier ./. Mitglied

14.04.15

Eine Entscheidung wegen einer Urheberrechtsverletzung fällte das Amtsgericht Hannover. Focus Gesellschaft für Forderungsmanagement behauptete, dass unser Mitglied im März 2010 einen Erotikfilm über seinen Internet-Anschluss zum Download angeboten hatte. Der Rechtsanwalt Oliver Edelmaier vertrat den Kläger Focus Inkasso. Diese hatte die Forderung aus einer Abmahnung von der Erotik Produktion & Vertrieb Firma Purzel-Video GmbH zuvor…Weiter lesen…


DBM Videovertrieb GmbH / Rechtsanwalt Sebastian Wulf ./. Mitglied

02.04.15

Folgendes erfreuliches Urteil erreichte uns kürzlich: Ende Februar 2015 wurde gegen die DBM Videovertrieb GmbH, vertreten durch Herrn Rechtsanwalt Sebastian Wulf, ein Versäumnisurteil erlassen. Der Richter am Amtsgericht Hamburg erkannte nach mündlicher Verhandlung für Recht, dass die Klage der DBM Videovertriebs GmbH gegen unser Vereinsmitglied abgewiesen wird. Die Kosten des Rechtsstreits hat die DBM Videovertrieb…Weiter lesen…


Joe Aquilina 8-Films / Rechtsanwalt Sebastian Wulf ./. Mitglied

13.03.15

Nachdem der Verbraucherdienst e.V. gegen einen Mahnbescheid im Auftrag eines Vereinsmitglieds Widerspruch eingelegt hatte, wurde die Klage zurückgenommen. Der Mahnbescheid resultierte aus einer Abmahnung wegen Filesharing an einem Film vom Inhaber Joe Aquilina. Ursprünglich wurde die Urheberrechtsverletzung an dem Werk von 8-Films durch Negele Zimmel Greuter Beller abgemahnt. Rechtsanwalt Sebastian Wulf, der den Mahnbescheid als…Weiter lesen…


Focus Forderungsmanagment / Gröger MV / RA Schmietenknop ./. Mitglied

05.03.15

Im Januar 2015 klagte die Focus Gesellschaft für Forderungsmanagment GmbH vor dem Amtsgericht Düsseldorf gegen ein Vereinsmitglied. Es ging bei diesem Gerichtsverfahren um ein angebliches Filsharing eines Erotikfilms. Unser Mitglied hatte genug „Taff“ bei einem Filmtitel, mit dem sich die meisten Verbraucher nur ungern in Verbindung bringen, sich öffentlich verteidigen zu lassen. Die Klage wurde…Weiter lesen…


Rechtsanwalt Sebastian Wulf / SIN FACTORY S.R.L. ./. Mitglieder

03.03.15

Rechtsanwalt Sebastian Wulf schickte uns im Mai und im Juli 2014 jeweils eine Klagerücknahme. Es ging in den beiden Fällen um ähnliche Abmahnungen wegen Filesharing. Sins Factory S.R.L. war jeweils der Inhaber einer Schadensersatzforderung. Der Verbraucherdienst e.V. musste zunächst einen Einspruch beim Amtgericht Berlin-Wedding gegen die vorliegenden Mahnbescheide einlegen. Die Gegenseite folgte in der weiteren Auseinandersetzung auch ohne einen richterlichen Beschluss…Weiter lesen…


Klagerücknahme Focus GmbH / Rechtsanwalt Oliver Edelmaier ./. Mitglied

08.01.15

Focus Ges. f. Forderungsmanagement mbH ließ mit dem prozessbevollmächtigten Rechtsanwalt Oliver Edelmaier einen Mahnbescheid verschicken. Gegenüber dem betroffenen Empfänger wurde „Schadenersatz aus Unfall/Vorfall gem. Schadensersatz aus UrhG“ über etwa 2400 Euro gefordert. Der vorherige Gläubiger, die Purzel Video GmbH, hatte die Forderung aus einer Abmahnung wegen Filesharing an die Focus Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH abgetreten.…Weiter lesen…