RB-Verlag aus Madrid – Forderung für Branchenbucheinträge

23.12.15

RB-Verlag aus Madrid versendet Rechnungen an Gewerbetreibende. In der Rechnung wird die Zahlung für eine Suchmaschinenoptimierung für Google und Branchenbucheinträge für 12 Monate gefordert. Der Betrag beläuft sich auf 299,50 EUR. Der Rechnungsbetrag entspricht der Nettosumme ohne Mehrwertsteuer. Nach § 13b UStG wäre die Mehrwertsteuer durch den Leistungsempfänger zu zahlen


Auctoritas s.a.r.l | Flüchtlingsheimen | Traumrenditen

18.12.15

Die Auctoritas s.a.r.l aus Luxemburg wirbt zurzeit mit einer Kapitalanlagenofferte zum aktuellen Thema Flüchtlingswelle. Sie beabsichtigt in Immobilien in Deutschland zu investieren, erwerben bzw. zu bauen. „Flüchtlings- Unterkünfte, Qualifiziertes Nachrangdarlehen“ wird die Kapitalanlage durch die Firma Auctoritas s.a.r.l bezeichnet. Zeichnungsfrist ist vom 01.11.2015 – 31.12.2015. Mindestanlagebetrag 25.000 EUR, Laufzeit 18 Monate bzw. 24 Monate. Der…Weiter lesen…


Klagerücknahme FDUDM2 GmbH / RA Sebastian Wulf ./. Mitglied

Wenn Post vom Anwalt Sebastian Wulf kommt, bedeutet es für die meisten Verbraucher nichts Gutes. Der Rechtsanwalt aus Werl ist dafür bekannt, Forderungen aus Schadensersatzansprüchen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen einzutreiben. Dieses Mal konnte sich aber unser Mitglied über die Nachricht des AG Donaueschingen freuen. Es wurde mitgeteilt, dass Sebastian Wulf seine Klage (Az. 1 C 322/15)…Weiter lesen…


GES Registrat GmbH Gewerberegistrat Erfahrungen

26.11.15

Die Inhaberin eines Berliner Nagelstudios fiel aus allen Wolken, als sie eine Rechnung über 588,00 EUR vom Gewerberegistrat bekam. Sie hatte keine Erklärung dafür, warum die GES Registrat GmbH eine derart hohe Rechnung an sie stellte. Zunächst glaubte sie an eine Verwechslung, alles andere erschien ihr merkwürdig. Die Rechnung legte sie auf einen Papierstapel, den…Weiter lesen…


Telepool GmbH / RA BaumgartenBrandt ./. Verbraucher

25.11.15

Telepool GmbH verlor eine Klage, die das Medienunternehmen beim Amtsgericht Köln eingereicht hatte. Rechtsanwälte BaumgartenBrandt vertraten dabei den unterlegenen Kläger. Die Rechtsanwälte forderten für deren Mandant die Zahlung von 955,60 EUR nebst 5 % Zinsen von dem abgemahnten Verbraucher. Beim Filesharing habe der Verbraucher angeblich den Film “Baby on Board” im Internet anderen Nutzern kostenlos zugänglich…Weiter lesen…


KSM GmbH / RAe BaumgartenBrandt ./. Mitglied

Eine auf den 07.06.2010 datierte Abmahnung erhielt der Verbraucher wegen Urheberrechtsverletzung an dem Film „Stadt der Gewalt“. Der Abmahnung war eine Unterlassungserklärung beigelegt. Verlangt wurde in der Abmahnung von Kanzlei BaumgartenBrandt eine Pauschalsumme von 850 EUR. Der Verbraucher leistete keine Zahlung. Rechteinhaber KSM GmbH stellte Antrag auf einen Mahnbescheid. Diesem wurde widersprochen; KSM GmbH reichte…Weiter lesen…


Europe Reg. Services Ltd | Gewerbe-Meldung.de

20.11.15

Europe Reg. Services Ltd mit dem Sitz in Leipzig versendet an Gewerbetreibende, Freiberufler und Behörden mittels Fax eine kostenpflichtige Offerte. Versendet wird es für ein Gewerbeverzeichnis auf ihrer Internetseite „Gewerbe-Meldung.de“. Der Fax-Vordruck hat laut Aussagen der Verbraucher den Anschein eines behördlichen Formulars. Wenn dieses Fax an die gebührenfreie Fax Nummer unterzeichnet zurückgesendet wird, schnappt die…Weiter lesen…


Foton Grup 73 Forderungs Management | Achtung

19.11.15

Vielzahl von Anrufen gingen in den letzten Tagen wegen einer Forderung aus Amsterdam ein. Diese Verbraucher erhielten Schreiben von der Foton Grup 73 Forderungsmanagement. Letzter Mahnbescheid So heißt es: „bedauerlicherweise haben sie die ihnen bekannte Forderung noch nicht ausgeglichen. Betrachten Sie dieses Schreiben als letzten Versuch, ihnen weitere vermeidbare Kosten zu ersparen. Sofern wir nicht…Weiter lesen…


EBVZ Verlag für elektronische Medien Melle

13.11.15

Auf der Website ebvz.de wird ein elektronischen Branchenverzeichnis von der Inhaberin Frau Vanessa Gambietz betrieben. Laut eigenen Angaben bietet das Branchenbuch Gewerbetreibenden eine kostengünstige Art Firmen im Internet bekannter zu machen. So soll über einen Eintrag der Kundenstamm vergrößert werden. Verbraucherdienst e.V. fragt sich jedoch, ob die Kosten eines Vertrages im Verhältnis zum Nutzen stehen.…Weiter lesen…


Excon Forderungsmanagement

04.11.15

Excon SRL aus Walldorf fordert zurzeit deutsche Verbraucher auf Zahlungen in Höhe von 249,49 EUR zu leisten. Wofür die Zahlung allerdings erhoben wird bleibt fraglich. Es werden Phrasen verwandt wie z.B. Zitat „Betrachten Sie das Schreiben als unseren letzten Versuch, Ihnen weitere vermeidbare Kosten zu ersparen.“ Zitat Ende. Die Telefonvorwahl kommt aus Österreich. Mitglied sein heißt- sich…Weiter lesen…