Alle Artikel mit dem Tag:

Zahlungsaufforderung

Media Forderungsmanagement GmbH | Collect Service 48 Ltd.

03.03.16

Uns liegt durch eine Verbraucherin eine Zahlungsaufforderung der Firma ‚Media Forderungsmanagement GmbH‚ aus Köln vor. Ein Betrag über 180 EUR soll auf ein bulgarisches Konto des Kontoinhabers ‚Collect Service 48 Ltd.‚ überwiesen werden. Was Empfänger eines solchen Schreibens wissen sollten. Offene Forderung von Media Forderungsmanagement GmbH Das Schreiben der Media Forderungsmanagement GmbH wirkt auf dem…Weiter lesen…


Excon Forderungsmanagement

04.11.15

Excon SRL aus Walldorf fordert zurzeit deutsche Verbraucher auf Zahlungen in Höhe von 249,49 EUR zu leisten. Wofür die Zahlung allerdings erhoben wird bleibt fraglich. Es werden Phrasen verwandt wie z.B. Zitat „Betrachten Sie das Schreiben als unseren letzten Versuch, Ihnen weitere vermeidbare Kosten zu ersparen.“ Zitat Ende. Die Telefonvorwahl kommt aus Österreich. Mitglied sein heißt- sich…Weiter lesen…


Allinkasso GmbH München

12.03.15

Vorsicht bei Forderungen von R.M.I. Bereits seit 2008 gab es zahlreiche Medienberichte zu fragwürdigen Forderungen des Inkassobüros Allinkasso GmbH aus München. Es wurden im Auftrag des britischen Unternehmens R.M.I. zum Teil horrende Summen für nicht stattgefundene Telefongespräche verlangt. Auch im Jahre 2015 erhalten Verbraucher noch Schreiben von der Allinkasso GmbH. Ob derartige Zahlungsaufforderungen seriös sind,…Weiter lesen…


Inkasso Plus GmbH fuer Abzocke missbraucht

05.04.14

Das Logo des Unternehmens Inkasso Plus GmbH wird für Abzocke per Inkassoforderung mißbraucht. Ursprungsgläubiger soll die Lotto Exclusiv Spielgemeinschaft sein. Üble Abzocke unter Mißbrauch des Logo und Namen der Inkasso Plus GmbH In den versendeten Inkassoforderungen wird der Sitz der Inkasso Plus GmbH mit 12681 Berlin in der Strasse “Alle der Kosmonauten 38“ ausgewiesen. Die…Weiter lesen…


Unberechtigte Inkassoforderung nicht zahlen, aber auch nicht aussitzen

04.07.12

Ein oft gelesener Rat gegen Abzocke und Betrug lautet: Unberechtigte Inkassoforderung nicht zahlen. Was aber ist unberechtigt? Vor allem – dieser Rat basiert auf der Schilderung des betroffenen Verbrauchers. Wie weit entspricht dessen Schilderung den Tatsachen? Natürlich gibt es viel zu viele Firmen die bewusst unberechtigte Inkassoforderungen oder Zahlungsaufforderungen zu tausenden versenden. In diesen Fällen…Weiter lesen…


Webbilling B.V. lässt durch wecollect GmbH beitreiben

09.01.12

Frau M.P., 82 Jahre alt und Mitglied des Verbraucherdienst e.V. Essen, staunte nicht schlecht. Eine Zahlungsaufforderung des Inkassounternehmens wecollect GmbH Düsseldorf lag in Ihrem Briefkasten. Die wecollect GmbH fordert für eine Firma Webbilling B.V 147,70 € ein. wecollect fomuliert in der Zahlungsaufforderung – Zitat: “Hiermit unternehmen wir einen letzten Versuch, diese unangenehme Angelegenheit außergerichtlich aus…Weiter lesen…


NTT TELCO Win-Finder Windienst

25.11.11

NTT TELCO Forderungen und Inkasso Deutschland macht Forderungen im Namen von Winfinder bzw. Win-dienst geltend.  Verbraucherdienst e.V. empfiehlt, diese Zahlungsaufforderungen prüfen zu lassen. GRÜNDE … Die NTT TELCO gibt als Sitz Wiesbaden an. Versucht wird Verbraucher, die an den Gewinnspieleintragsdiensten Win-Finder bzw. Windienst teilgenommen haben sollen, zur Zahlung von Beträgen in Höhe von 168,30 Euro zu…Weiter lesen…


ONLINECALL INKASSO GmbH mit dubiosem Auftritt

16.09.11

Das Inkassounternehmen ONLINECALL Inkasso GmbH mit Sitz in Frankfurt, nach eigenen Angaben telefonisch in Köln erreichbar, treibt für ETS24 ein. Verbraucherdienst e.V. informiert. Dem Verbraucherdienst e.V. vorliegende Zahlungsaufforderungen geben Anlass, Verbraucher zu sensibilisieren bezüglich der Rechtmäßigkeit der jeweils gestellten Forderungen. Die dem Verein von Betroffenen zugesendeten Anschreiben weisen Merkmale auf die geeignet sind, die Seriösität der…Weiter lesen…