Warnung: Angeblicher Anruf von Europol

Warnung: Angeblicher Anruf von Europol

06.04.22

Ein Verbraucher meldete sich bei uns, um über seine Erfahrung mit einem obskuren Telefonat zu berichten. Angeblich soll sich eine Person von Europol telefonisch melden, um einen angeblichen Missbrauch von persönlichen Daten zu melden.

Diese Masche scheint in letzter Zeit bundesweit in Erscheinung zu treten. Über zahlreiche Anrufe wurde berichtet, in denen sich die Gesprächspartner als Mitarbeiter von Europol oder Interpol ausgeben sollen.

Angebliche Probleme mit persönlichen Daten oder Kontodaten

Es soll zu „Problemen mit der Identität“ oder dem Bankkonto der angerufenen Person geben. Ironischerweise sollen vermeintliche Straftäter die betreffenden Daten für Straftaten missbrauchen, oder die Identität des Angerufenen für Straftaten missbraucht worden sein. Es meldete sich der Verbraucher Herr S. bei uns, der uns ebenfalls vor diesem Betrug warnte.

Zitat:

„Ich wurde heute auf meinem Handy zwei Mal von einer unbekannten Nummer angerufen, ich packe sie hier Mal rein, man kann sie aber nicht zurück rufen, ich gehe stark davon aus dass sie gefaked wurden:
+49 176 ********
+49 176 ********

Beim zweiten Mal konnte ich rangehen und eine Bandaufnahme hat folgenden Text aufgesagt:

„This call is from Europol. We would like to inform you, that your identity card number is in misuse. For more information please press one.

Zu dem Zeitpunkt habe ich natürlich aufgelegt und die Nummer gesperrt.“

– Herr S. via Abzockbutton am 05.04.2022

Zitatende.

Das Wichtigste an dieser Stelle: es sollten keinesfalls persönliche Daten am Telefon weitergegeben werden. Des Weiteren sollten Angerufene nicht die Forderungen im Gespräch befolgen, sondern lieber direkt auflegen.

Sogenannten „Telefon-Spam“, sprich unzulässige und belästigende Anrufe, lassen sich bei der Bundesnetzagentur melden. Sollten im Telefonat doch persönliche Daten weitergegeben werden, raten wir zu einer Überprüfung mit Hilfe der folgenden Dienste:

Wurden Ihre Identitätsdaten ausspioniert?

Have I Been Pwned?

Firefox Monitor


Verbraucherdienst e.V. –   Telefon:  0201-176790

Bürozeiten: Montags bis Freitags 08:00-13:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.

Chat in WhatsApp     (Keine Anrufe, nur WhatsApp!)

Gerne können Sie uns auch via Email-Adresse und Kontaktformular erreichen: KONTAKT


Für Nichtmitglieder ist es uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten. Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Dieser Artikel basiert auf den uns gemeldeten Informationen, Zitaten und den im Artikel genannten Quellen und spiegelt nicht unsere Auffassung wieder. Soweit es ist uns möglich ist, haben wir diese sorgfältig geprüft. Testbestellungen oder sogenannte Lockvogel-Anrufe erfolgten nicht. Sollten Sie der Meinung sein, dass uns wesentliche Punkte zum Sachverhalt unbekannt sind, bitten wir Sie, uns unter dem Link KONTAKT zu kontaktieren.

Bewertungen von Verbrauchern

Mitglied werden

Kommentare zu Warnung: Angeblicher Anruf von Europol

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.