Beitragsbild:

Nanopac Innovation Ltd | Unerlaubte Werbeanrufe

09.05.16

Die Aktien der Nanopac Innovation Ltd werden seit dem 05.09.2014 an der Frankfurter Börse gehandelt – unter der WKN: A1199X / ISIN: AU000000NNO0. Doch Achtung! Laut der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) Mitteilung sollen diese Aktien mittels Werbeanrufe (auch Cold Call genannt) angepriesen werden. Dazu soll der BaFin bekannt geworden sein, dass im Rahmen der Kaufempfehlungen unrichtige oder irreführende Angaben gemacht werden und/oder bestehende Interessenkonflikte pflichtwidrig verschwiegen werden. Die BaFin soll hinsichtlich des betroffenen Wertes eine Untersuchung wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet haben.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht rät daher allen Anlegern, vor Erwerb von Aktien dieser Gesellschaft sehr genau zu prüfen, wie seriös die gemachten Angaben sind, und sich über die betroffene Gesellschaft auch aus anderen Quellen zu informieren.

Was bietet Nanopac Innovation Ltd an?

Laut ihrer Homepage ist die Firma Nanopac Innovation Ltd in der Nanotechnologie tätig (Stand 09.05.2016). Das laut eigener Behauptung „Team von hoch engagierten, erfahrenen und qualifizierten Nano-Technologie-Ingenieuren“ engagiert sich in der Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Nanotechnologie-Produkten. Dies können „leistungsfähige Selbstreinigungslösungen“ sein, die bei der Abwehr von unter Umständen von Bakterien und Schimmel eingesetzt werden können. Dazu wurde laut der Webseite ein Joint Venture zwischen dem Gründer Dr. Lee und weiteren malaysischen Partnern eingegangen. Gegründet wurde das Unternehmen 2001 in Suwon, Südkorea. Ihr aktueller Sitz ist in New York, USA.

Unerwünschte Werbeanrufe für Nanopac Innovation Ltd Aktien

Sollten Anleger auf unerlaubte Werbeanrufe für Nanopac Aktien reagieren? Verbraucherdienst e.V empfiehlt Anlegern sich die Kurse bzw. das Handelsvolumen der Nanopac Innovation Ltd (zum Beispiel unter Finanznet.de, Nanopac Innovation Aktie) genau zu prüfen. Anleger werden schnell feststellen, dass das Handelsvolumen der Nanopac Innovation Aktien sehr klein ist. Bei derartigen Pennystockwerten besteht die Möglichkeit, dass Hintermänner für die Anpreisung mittels unerlaubter Werbeanrufe ein großes Volumen von Nanopac Innovation Aktien über Strohmänner im Depo halten könnten, um mögliche Kursabsprachen durchführen zu können.

Bei derartig möglichen Marktmanipulationen fällt auf, dass häufig Aktien mit geringen Wert, sogenannte „Pennystocks“, dazu genutzt werden, um mittels unerlaubter Werbeanrufe interessierte Anleger zu finden. In der Regel werden die Anleger nicht über mögliche Interessenkonflikte aufgeklärt, sondern es werden Wertsteigerungen versprochen. Diese Steigerungen im Wert werden dann als mögliche Gewinne dargestellt.

Mögliche Verkaufsabsprachen

Tatsächlich werden aber keine Gewinne durch die Anleger erzielt.  Diese Anpreisungen der Aktien dienen allein dazu, dass die möglichen Hintermänner ihre in dem Depo befindlichen Aktien über Strohmänner wieder veräußern zu können. Diese Art von möglichen Verkaufsabsprachen nennt man auch Scalping/Kursmanipulation. Ob das bei der Nanopac Innovation Ltd tatsächlich gegeben ist und ob das Unternehmen davon in Kenntnis gesetzt ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Bei solchen Angeboten sollte größte Vorsicht durch die Anleger geboten sein, denn schnell ist das investierte Geld futsch, wenn erst in die Aktien investiert wurde und ein Handel bzw. Verkauf aufgrund der Marktenge nicht möglich ist.

„Fact Sheet“ der Nanopac durch IF-TRADE

Ein Leser unseres Blogs schickte uns eine Mail (Stand 24.10.2016), um uns über seine Erfahrungen mit der Nanopac Innovation Ltd. zu berichten. So wurde er durch eine Firma namens „IF-Trade“ angerufen, die telefonisch Aktien der Nanopac bewarben. Im Zuge unserer Öffentlichkeitsarbeit veröffentlichen wir die Mail als Zitat (Name wurde abgeändert):

Hallo,
mein Name ist R*** K*******, ich wurde von der Firma IF Trade angerufen, von einem Herrn Becker aus London, man machte mir ein Angebot Nanopac Aktien zu kaufen, es wurden mir sagenhafte Gewinne zugesagt, wenn Nanopac demnächst an die Börse geht, halten Sie das Angebot für seriös ?

Mfg
R*** K*******

Im Anhang an diese Mail wurde uns durch Herrn K. eine Informationsmail von IF-Trade mit zugestellt, in der Kontaktdaten (Email, Telefonnummer – Ländervorwahl +44, Adresse) sowie die Internetadressen zu den jeweiligen Unternehmen enthalten waren. Auf der Webseite von IF Trade findet man heraus, wofür IF steht (International Financial) und erhält eine Geschäftsadresse: 3 Paternoster Square in London EC1A 7NX , UK. Aktuell liegen uns kaum weitere Informationen zur International Financial Trade vor. Wir fanden nur einen Eintrag im britischen Unternehmensregister für eine Firma mit ähnlichen Namen, die aber unter einer anderen Adresse ansässig ist(Stand 24.10.2016).

Herrn K. wurden zusätzlich via Mail Dokumente im PDF Format bzgl. der Nanopac Innovation Ltd zugestellt, die wir an dieser Stelle veröffentlichen möchten:

Scan: Fact Sheet von Nanopac Seite 1/3
Fact Sheet der Nanopac Innovations Ltd. | Seite 1/3
Scan: Fact Sheet Nanopac Seite 2/3
Fact Sheet der Nanopac Innovations Ltd. | Seite 2/3
Scan: Fact Sheet Nanopac 3/3
Fact Sheet der Nanopac Innovations Ltd. | Seite 3/3

Verbraucherdienst e.V. –   Telefon:  0201 – 176790

Persönlich erreichen Sie uns in unseren Räumlichkeiten von Montags bis Freitags 8 – 17 Uhr oder telefonisch.

Gerne können Sie uns auch unter der folgenden Email-Adresse: kontakt@verbraucherdienst.com kontaktieren.

Für Nichtmitglieder ist es uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Bewertungen von Verbrauchern

 

Mitglied werden

 

Kommentare zu Nanopac Innovation Ltd | Unerlaubte Werbeanrufe

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.