Titel: Versandhaus Lindner ein Fakeshop?

Versandhaus Lindner ein Fakeshop?

22.09.21

Uns erreicht eben die Mitteilung eines Mitglieds, dass das Versandhaus Lindner ein Fakeshop sein könnte.

Mit einer kurzen Google-Recherche findet man hierzu eine offizielle Mitteilung der Firma X2 Equity GmbH, Prinzregentenplatz/Lucile-Grahn-Straße 48 81675 München:

Achtung Betrug! Datenmissbrauch der X2 Holding GmbH!

Offensichtlich wurde auch hier aus den offiziellen und richtigen Daten von ordnungsgemäß registrierten GmbH missbraucht, um einen Fake-Shop zu gerieren. Quelle: https://www.x2-equity.com/versandhaus-lindner-net-betrug/ (Abruf am 22.09.2021)

Wie man Fakeshops erkennen kann, hatten wir in diesem Artikel umfangreich dargestellt:

Unser Artikel zum Thema

Beachten Sie folgende Hinweise

Bei neuen oder unbekannten Internetadressen empfiehlt es sich, nach deren Namen oder URL zu googlen.

Überweisen Sie niemals Vorkasse an einen Shop, den Sie nicht kennen.

Prüfen Sie immer die Richtigkeit von Adressdaten und die Funktionsfähigkeit einer Telefonnummer.

Nur weil ein Shop auf den ersten Blick seriös und professionell wirkt, muss dies nicht den Tatsachen entsprechen.

Sollten Sie ein Opfer des Versandhaus Lindner geworden sein, leisten Sie keine Zahlungen und erstatten Sie Anzeige. Durch die Aussage der X2 Equity GmbH ist klar, dass es Versandhaus Lindner ein Fakeshop ist.

Leider ist dieser Shop immer noch online. (Stand: 22.09.2021)


Verbraucherdienst e.V. –   Telefon:  0201 – 176790

Bürozeiten: Montags bis Freitags 08:00-13:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.

Chat in WhatsApp     (Keine Anrufe, nur WhatsApp!)

Gerne können Sie uns auch via Email-Adresse und Kontaktformular erreichen: KONTAKT


Für Nichtmitglieder ist es uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten. Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Dieser Artikel basiert auf den uns gemeldeten Informationen, Zitaten und den im Artikel genannten Quellen und spiegelt nicht unsere Auffassung wieder. Soweit es ist uns möglich ist, haben wir diese sorgfältig geprüft. Testbestellungen oder sogenannte Lockvogel-Anrufe erfolgten nicht. Sollten Sie der Meinung sein, dass uns wesentliche Punkte zum Sachverhalt unbekannt sind, bitten wir Sie, uns unter dem Link KONTAKT zu kontaktieren.

Bewertungen von Verbrauchern

Mitglied werden

Kommentare zu Versandhaus Lindner ein Fakeshop?

29. September 2021 um 18:49 Uhr
Hübner schreibt :

Hallo in die Runde!

Ich habe gedacht, ich hätte ein Schnäppchen gefunden und bin voll drauf reingefallen. Habe heute Nachmittag bestellt und nach Erhalt der Zahlungsanforderung brav überwiesen. Habe allerdings vorher die HRB Nummer gecheckt. Und siehe da, es ist ein Unternehmen, weches ja auch auf der Webseite genannt ist unter dieser Nummer zu finden.
Beim Namen des Kontinhabers habe ich mich zwar gewundert, aber …
Ich wundere mich wirklich, warum dieser Shop immer noch online ist!?

Meine Bank prüft, ob Sie mir helfen kann.

Strafanzeige ist erstattet (automatische VorgangsID v102811640 )

SOLARISBANK AG
Kontoinhaber: Miskurka
IBAN: DE76 1101 0101 5053 2348 83
BIC: SOBKDEB2XXX
Verwendungszweck: ausschließlich Bestellnummer

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.