Bild: Verbraucherdienst berichtet über aktuelle Urteile

Allgemeine-Seoauskunft.com verliert Verfahren gegen Mitglied

10.05.21

Mit Urteil vom 16.03.2021 hat das Amtsgericht Essen eine Klage der Webseite Allgemeine-Seoauskunft.com gegen eine Handwerksfirma, die Mitglied des Verbraucherdienstes ist, abgewiesen. Besonderheit dieser Klage des Hagener Unternehmens Ceotecc, Inhaber Herr Alexander Peters, war, dass der behauptete telefonische Vertragsschluss nicht von der Firmenleitung, sondern einem leitenden Angestellten erfolgt sein soll.

Probleme telefonischer Vertragsschlüsse zum Nachteil Ceotecc

Das Verfahren zeigt die klassischen Probleme von telefonischen Vertragsschlüssen: Voreilig und ohne die notwendige Prüfung – hier auch von Seiten der Ceotecc. Ein Wermutstropfen bleibt: Die eigentlich relevanten Fragen des Nutzens der Seite Allgemeine-Seoauskunft.com wurde vom Gericht gar nicht erst geprüft. Dies gilt auch für die Fragen des angemessenen Preises und der tatsächlichen SEO-Optimierung.

Das Urteil zeigt eines: Man sollte nicht vorschnell aufgeben. Der Sachverhalt muss genau analysiert werden und die Umstände müssen detailliert nachvollzogen werden. Nur dann ist es möglich, sich erfolgreich zu verteidigen. Zumindest in diesem Verfahren konnte den rechtlichen Ausführungen der Beklagten nichts entgegengesetzt werden.

Allgemeine Seoauskunft: Zur Entscheidung

Es kommt eben nicht darauf an, ob sich jemand als was auch immer ausgibt: Gerade wenn wie hier Firmen initiativ angerufen werden, kennen diese eigentlich den Vertragspartner. Die ehemals als Seotecc bekannte Hagener Firma hatte sich nur auf den Tonbandmitschnitt verlassen. Dies reichte in diesem Verfahren nicht.

Es lohnt sich also, um sein Recht zu kämpfen.

(Hinweis Stand: 10.05.2021: Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig)


Verbraucherdienst e.V. –   Telefon:  0201 – 176790

Persönlich erreichen Sie uns in unseren Räumlichkeiten von Montags bis Freitags 08:00-13:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.

Chat in WhatsApp
(Keine Anrufe, nur WhatsApp!)

Gerne können Sie uns auch unter der folgenden Email-Adresse: kontakt@verbraucherdienst.com kontaktieren.

Für Nichtmitglieder ist es uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Bewertungen von Verbrauchern

Mitglied werden

 

Kommentare zu Allgemeine-Seoauskunft.com verliert Verfahren gegen Mitglied

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.