Fair Cap GmbH wirbt per Werbeanruf für Aktie Innov8 Social Media

17.02.12

Fair Cap GmbH wirbt mit unerwünschtem Werbeanruf für die Aktie Innov8 Social Media PLC, WKN: A1JNWE. Herr V.M. wandte sich an Verbraucherdienst e.V.  Per unerwünschtem Werbeanruf nahm eine Frau Z. im Namen der Firma Fair Cap GmbH aus Neunkirchen- Vluyn Kontakt zu Herrn V.M. auf. Frau Z. empfahl ihm massiv die Aktie Innov8 Social Media PLC zum Kauf.

Gründe für seinen Kauf seien nach Aussage des Anlegers / Mitglieds Herrn M. die Argumente der wiederholten telefonischen Kaufempfehlungen gewesen. So zum Beispiel, dass die Aktie an der Börse in Frankfurt neu notiert sei, und die Firma mit Sitz in England Beteiligungen an Facebook sowie Mailru und sonstigen Social-Net Firmen halte. Börsenbriefe und große Emissionshäuser würden in den folgenden Wochen die Aktie empfehlen. Der Kurs der Aktie lag bei der Empfehlung am 16.01.2012 bei 0,71 Euro. Aufgrund der massiven Anpreisung kaufte Herr V.M. schließlich die Aktien.


Kurz darauf folgten mehrmals täglich
weitere Telefonanrufe von einem Herrn B. der Firma Fair Cap GmbH. Der Telefonverkäufer forderte Herrn V.M. immer wieder auf, weitere Käufe zu tätigen. Bevor Herr M. merkte was eigentlich geschehen war, wurde der Handel mit der Aktie Innov8 Social Media PLC (WKN A1JNWE) am Freitag, den 10.02.2012 um 12:00 Uhr ausgesetzt, da der ordnungsgemäße Börsenhandel nicht gewährleistet werde. Quelle

Verbraucherdienst e.V. prüfte aufgrund der Aussagen des Anlegers die ihm von den Telefonverkäufern genannte Homepage des Unternehmens innov8solutions.co.uk. Die Webseite wird in Großbritannien gehostet, als Registrant der Webseite wird eine Firma Hostmonster Inc. aus Utah / USA angegeben. Die als Kontaktmöglichkeit angegeben Rufnummern der Homepage sind nicht erreichbar. Die Homepage trifft keine Aussagen zu Beteiligungen an Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.

Ein weiterer Verbraucher gab eine andere Homepage an, die ihm aus einem Leipziger Börsenbrief bekannt ist. Auf dieser Homepage wird ausgewiesen, dass es kein öffentliches Angebot der Aktien der Innov8 Social Media PLC gibt, dementsprechend auch kein Prospekt bei der BaFin hinterlegt ist. Sehrwohl plane man seitens Innov8 Social Media PLC für die Zukunft die Einreichung eines Prospekts bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Wörtlich heißt es im Haftungsausschluss auf der Webseite – Zitat: “ … Warten Sie auf die Hinterlegung und die Veröffentlichung des Wertpapierprospekts. Derzeit plant Innov8 Social Media Plc einen Wertpapierprospekt bei der BaFin einzureichen. Sobald dieser Prospekt bei der BaFiN eingereicht, von der BaFiN genehmigt und anschließend von der Gesellschaft veröffentlicht wurde, wird die Gesellschaft Anteile zum öffentlichen Verkauf anbieten. Erst mit dem Wertpapierprospekt verfügen Sie über alle erforderlichen Informationen zur grundlegenden Beurteilung der Gesellschaft und der angebotenen Anteile…“ – Zitat Ende. Quelle: http://www.inov8social.com/de/investor-relations/

Aktualisierung zur Fair Cap GmbH, 21.05.2013: Der Link zum Impressum führt in’s Leere. Die Startseite informiert darüber, das die Fair Cap GmbH ihre Tätigkeiten eingestellt habe. Siehe http://www.faircap.de/

Wenn die Fair Cap GmbH die Aktien der Innov8 Social Media PLC offiziell in deren Auftrag anbietet, müsste gerade diese essentiell wichtige Information der Firma Fair Cape GmbH vorliegen – denn die Aktie darf ohne Vorhandensein und Vorliegen des Prospektes bei der BaFin öffentlich nicht angepriesen werden. Noch interessanter wird es, wenn man einen Blick auf die Homepage der Firma Fair Cap GmbH unter Impressum wirft.

 

Dort heißt es im letzten Absatz – Zitat: “ Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a, Satz 2, Nr. 1a KWG, die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a, Satz 2, Nr. 1 KWG, und die Abschlussvermittlung nach § 1 Abs. 1a, Satz 2, Nr. 2 KWG, jeweils von Finanzinstrumenten erfolgen im Auftrag, im Namen und für Rechnung und unter der Haftung der Revesta GmbH, Paßweg 7, 46509 Xanten, die über eine entsprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gem. § 32 KWG verfügt.“ – Zitat Ende. Quelle: http://www.faircap.de/site/impressum
Doch auf der Homepage Revesta GmbH gibt es keinen Hinweis darauf, dass Aktien der Innov8 angeboten werden, oder die Revesta GmbH einen Auftrag an die Firma Fair Cap GmbH vergeben hat, Aktien der Innov8 Social Media PLC anzubieten.

Das sich ergebende Gesamtbild des vom Verbraucherdienst e.V. recherchierten Sachverhaltes ergänzt sich mit ähnlichen Informationen zur Fair Cap GmbH, die bereits in der Vergangenheit im Zusammenhang Anpreisung anderer Aktien per Telefon von Verbrauchern veröffentlicht wurden. Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1170375-1-10/vorsicht-abzocke.

Ebenfalls ist Verbraucherdienst e.V. durch Anleger bekannt geworden das seit dem 08.02.2012, obwohl kein gültiges Emissionsprospekt bei der BaFin hinterlegt wurde, Kursgewinne der Aktie Innov8 von 100 % bis 170% in Aussicht gestellt wurden.

Folgende Absender haben die Fax-Spam bzw. Mail-Spam unter anderem versendet.

“news.de Sondernewsletter“   > @newsletter.news.de
“Sondermeldung“                   > @mailing.wallstreet-online.de
“aktienjournal.de Redaktion“ > @media.aktienjournal.de

Verbraucherdienst e.V. kann  von Offerten, die per unerlaubten Werbeanruf, Faxspam oder Mailing und sogenannter Börsenbriefen angeboten werden, nur abraten. Letztendlich ist die Prüfung solcher Angebote nur schwer möglich, die Renditeanpreisungen sind häufig eine Luftnummer.

Nachtrag vom 05.04.2012
Am 04.04.2012 berichtet ein betroffener Verbraucher im Blog des Verbraucherdienst e.V. über seine Erfahrungen mit der Fair Cap GmbH. Allerdings nennt er eine Aktie namens South Pacific Biofuels PLC (WKN A1JLV1)


Der betroffene Anleger schreibt – Zitat:
„Habe mit der Fair Cap GmbH nur negative Erfahrung gemacht. Man hat mir immer wieder Gewinne in Aussicht gestellt. Ein Herr G. hat mir nach dem 1. Kontakt, einmal zu einem Gewinn verholfen. Leider hatte ich dabei nur sehr vorsichtig investiert und somit nicht den großen Erfolg gehabt.
Jedoch nachher ging es fast ausschließlich ins Negative. Ein Herr B. wollte mein Minus immer wieder wettmachen, dabei kam ich immer weiter ins Minus! Auch ein Herr G. oder Herr Sch. haben dies immer wieder mal angeboten – mich um eine Chance gebeten. Nun stehe ich mit der Aktie „South Pacific Biofuels PLC Registered Shares“ (WKN A1JLV1) wieder im Minus. Dabei hat mich vorher der Herr B. immer wieder angerufen und mich gebeten ihm noch eine Chance zu geben, um mein Minus wett zu machen. Seine Worte waren: „Geben Sie mir noch einmal, das letzte Mal die Chance es ihnen zu beweisen – wir schaffen das“! Jedoch leider wieder MINUS! Ich kann von dieser Firma nur abraten. Außer Versprechungen war nichts! Mir hat diese Firma einen beträchtlichen, finanziellen Schaden zugefügt!“ – Zitat Ende. Quelle: Blog Verbraucherdienst e.V.


Verbraucherdienst e.V. kostenlose Infos |  Telefon 0201 – 176790

Persönlich erreichen Sie uns in unseren Räumlichkeiten von Montags bis Freitags 8 – 17 Uhr oder per Telefon 0201 176 790.

Gerne können Sie uns auch unter der folgenden Email-Adresse: kontakt@verbraucherdienst.com kontaktieren.

Für Nichtmitglieder ist es uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unsere Volljuristen durchgeführt.

Bewertungen von Verbrauchern

 

Mitglied werden

 

Kommentare zu Fair Cap GmbH wirbt per Werbeanruf für Aktie Innov8 Social Media

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.