Post image

Companies House

31.05.21

Britische Version des “Handelsregisters”, in dem Firmen mit Haftungsbeschränkung registriert werden und Pflichtveröffentlichungen für die Öffentlichkeit vorgehalten werden.


Post image

Kryptowährung

Kryptowährung ist der Sammelbegriff für digitale Währungen. Sie basieren auf kryptographischen Werkzeugen wie der Blockchain. Man unterscheidet zwischen Coins, also “Münzen” und den “Tokens”, zusammengehörige Zeichen. Letztere setzen auf einem etablieren Coin-System auf.


Post image

Bitcoin

Bitcoin ist die erste Kryptowährung. Das System ist rein digital, Eigentumsnachweise gibt es nur digital in sogenannten Wallets (Brieftaschen); deren Verlust ist mit dem Verlust am Eigentum gleichbedeutend. Das System ist dezentral organisiert. Es findet keine staatliche Kontrolle statt-


Post image

Coach

10.05.21

Ein Coach oder Berater ist eine Person, die (insbesondere) beruflich Rat gibt. Der Begriff ist nicht geschützt, auch wenn es von diversen Berufsverbänden Zertifizierungen gibt, die aber inhaltlich und qualitativ unterschiedlich sind.


Post image

Coaching

Coaching bezeichnet Beratungsmethoden eines Coaches/Beraters an den Klienten in Form von Beratungen. Es kann sich um Einzelcoaching, Teamcoaching und Projektcoaching handeln.


Post image

SEO

SEO ist die Abkürzung für Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimation). Mit SEO Mitteln soll die Sichtbarkeit von Artikeln insbesondere auf Google oder Bing auf die ersten Seiten der Suchergebnisse für bestimmte Keywords erreicht werden.


Post image

Phishing

Phishing ist das sich Verschaffen von vertraulichen Daten wie Login-Daten, Kreditkarten oder Bankdaten in der Absicht, diese zum eigenen Vorteil zu missbrauchen. Hierzu bedienen sich Phising-Nutzer falschen eMails, gefälschten Webseiten oder auch Anrufen, um die gewünschten Informationen zu erhalten.


Post image

Betrug

Betrug ist in §263 StGB definiert. Es ist die Verschaffung eines Vermögensvorteils für sich oder Dritte durch Täuschung oder Aufrechterhaltung eines Irrtums eines anderen, die bei diesem einen Schaden hervorruft. Landläufig wird Betrug aber auch als Begriff für Schlechtgeschäfte mit Mangel verwendet.


Post image

Störerhaftung

Grundsätzlich haftet rechtlich aus Rechtsverletzungen nur derjenige, der handelt. Nur wer Eigentumsrechte oder Besitz durch seine Handlungen beeinträchtigt, ist auch rechtlich verantwortlich. Daher postuliert das Gesetz ein Haftungsprivileg für Anschlussinhaber.


Post image

Rechteinhaber

Rechteinhaber sind Inhaber von (meist) Urheberrechten oder Patentrechten. Bei Filesharing-Abmahnungen spricht man vom Rechteinhaber meist im urheberrechtlichen Sinn, den §10 UrhG definiert. Dies können Herausgaber, Urheber, aber auch Rechteerwerber oder mit Vervielfältigungsrechten ausgestattete Personen oder Firmen sein.