Bild Gewinnstern

Kanzlei Oliver Edelmaier fordert für GewinnStern.tv

29.05.12

Neue Forderungen der Kanzlei Oliver Edelmaier im Auftrag von GewinnStern.tv liegen Verbraucherdienst e.V. vor. Auftraggeber der Kanzlei Edelmaier ist DS Dialog dooel uvoz-izvoz Skopje ( Gewinnstern.tv), Ui V.K Br. 1A/5-5, Skopje Aerodrom. Die Höhe der Forderungssumme lautet auf 351,34 Euro. In der Zahlungsaufforderung wird dem vermeintlichen Schuldner, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, die letztmalige Möglichkeit geboten statt der Gesamtforderung in Höhe von 351,34 Euro nur 280,- Euro zu zahlen.

Im Rahmen der Interessenvertretung für die Mitglieder des Verbraucherdienst e.V. bestand schon in der Vergangenheit immer wieder Kontakt zur Kanzlei Edelmaier. Verbraucherdienst e.V. forderte Rechtsanwalt Oliver Edelmeier zu einer Vielzahl von Zahlungsaufforderungen verschiedener Auftraggeber aus dem Gewinnspielbereich auf, die Verträge zu übermitteln, auf die sich die Forderungen stützten. Dies blieb erfolglos.

Daher rät Verbraucherdienst e.V. dazu, eingehende Forderungen prüfen zu lassen wenn man sich nicht sicher ist, einen Vertrag abgeschlossen zu haben. Eine weitere Empfehlung: Nicht aussitzen, denn Inkassounternehmen und beauftragte Rechtsanwälte stellen immer seltener Forderungen ein.


Verbraucherdienst e.V. kostenlose Infos |  Telefon 0201 – 176790

Persönlich erreichen Sie uns in unseren Räumlichkeiten von Montags bis Freitags 8 – 17 Uhr oder per Telefon 0201 176 790.

Gerne können Sie uns auch unter der folgenden Email-Adresse: kontakt@verbraucherdienst.com kontaktieren.

Für Nichtmitglieder ist es uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unsere Volljuristen durchgeführt.

Bewertungen von Verbrauchern

 

Mitglied werden

 

Kommentare zu Kanzlei Oliver Edelmaier fordert für GewinnStern.tv

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.