Beitragsbild: Erfahrungen des Verbraucherdienst e.V.

Waldorf Frommer – Erfahrungen des Verbraucherdienst e.V.

19.03.13

Verbrauchererfahrungen – Fast täglich Abmahnungen zu neuen Musik- und Filmtiteln nach Filesharing

Inhaltlich sind diese Abmahnungen in der Regel sehr ähnlich abgefasst. Jüngstes Beispiel einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung der Kanzlei Waldorf Frommer betrifft das Filmwerk Porn in the Hood – Die Gang ohne Bang.

Rechteinhaber Universum Film GmbH beauftragt Kanzlei Waldorf Frommer

Gemäss den üblichen Erfahrungen, mit auf Grund von Filesharing entstandenen vorgeworfenen Urheberrechtsverletzungen, fordert die Münchner Kanzlei die Abgabe einer Unterlassungserklärung in Verbindung mit der Zahlung eines Vergleichsbeitrags in Form einer Einmalzahlung.

Verbraucherdienst e.V. empfiehlt nach Erhalt eines Abmahnschreibens der Kanzlei Waldorf Frommer

  1. Beachten Sie die im Abmahnschreiben genannten Fristen
  2. Die Abmahnung von Waldorf Frommer sollte nicht ignoriert werden
  3. Nicht voreilig zahlen oder unterschreiben (Vergleichssumme / Unterlassungserklärung)

Unterlassungserklärung für Waldorf Frommer

Allein eine Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung, ohne der sekundären Darlegungslast ausreichend genüge getan wird und dazu noch eine Zahlung ohne tatsächlich ein Vergleich abgeschlossen zu haben mit der Kanzlei kann eine Klage seitens Waldorf Frommer zur Folge haben!

Kommentare zu Waldorf Frommer – Erfahrungen des Verbraucherdienst e.V.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.