Alle Artikel in der Kategorie:

Verschiedenes


Hohe Abschlagszahlung beim Stromversorger RWE

02.02.15

Unser Mitglied Frau C.M. machte eine schlechte Erfahrung mit dem Stromversorger RWE. Die Verbraucherin teilte Verbraucherdienst e.V., dem Verein für Verbraucherschutz, folgendes mit: Das Vereinsmitglied ist seit 2014 Kundin der RWE und hatte eine Einzugsermächtigung für einen abgeschlossenen Stromvertrag erteilt. Die Einwilligung zum Lastschriftverfahren wurde erteilt, um die monatlichen Abschlagszahlung einziehen zu lassen. Es wurden…Weiter lesen…


Fake Abmahnungen mit Viren per eMail

09.07.14

Virenverseuchte Fake-Abmahnungen verunsichern derzeit Verbraucher! Zu diesen betrügerischen Abmahnungen erreichte den Verbraucherdienst e.V. ein Flut von Anfragen in den letzten Tagen. Die angeblichen Absender der vermeintlichen Abmahnungen sollen unter anderem die  Kanzleien Fareds, Jeff Martin, Kornmeier und Partner, Negele Zimmel Greuter Beller (NZGB), We save your copyrights oder Schulenberg und Schenk sein. Doch den Betrug…Weiter lesen…


Deutsche Reise ohne Auszahlung der Reisewerte

07.03.14

Ohne Auszahlung sind Reisewerte der Deutsche Reise Touristik GmbH nutzlos Die Deutsche Reise Touristik GmbH nimmt keine Auszahlungen erworbener Reisewerte vor berichten Mitglieder gegenüber Verbraucherdienst e.V. Teilnehmende Konsumenten bezahlen also derzeit mit dem Erwerb der Reisewerte monatlich eine Dienstleistung mit unbegrenzter Laufzeit, die nicht mehr erbracht werden kann oder wird. Mitglied sein heißt mit seinem Erfahrungen…Weiter lesen…


Bewertungen

25.09.13

Danksagungen unserer Vereinsmitglieder, denen auch wir HERZLICH DANKEN für die Genehmigung zur Veröffentlichung. Selbstverständlich respektiert Verbraucherdienst e.V. den Wunsch nach Anonymität. Mitglied sein-heisst Rundum für Sie da zu sein! Daher, und aus Gründen des Datenschutzes, wurden die Namen unserer Mitglieder unkenntlich gemacht. Wir bitten um Ihr Verständnis. Verbraucherdienst e.V.Verbraucherschutz Essen 03/2016 Ihr Unternehmen hat eine Durchschnittsbewertung…Weiter lesen…


Datenaustragungsregister Invidus GmbH & Co. KG Duisburg

20.03.13

Firma Invidus GmbH & Co. KG aus Duisburg zeichnet sich verantwortlich für die Dienstleistung Datenaustragungsregister, auch unter dem Kürzel DAR bekannt. Invidus GmbH & Co. KG Duisburg macht gegen Frau H.G-W. – Mitglied des Verbraucherdienst e.V. Essen – eine Forderung geltend in Höhe von 99,90 EUR. Der Betrag wird gefordert als Servicegebühr für das Datenaustragungsregister…Weiter lesen…


DeMa Debitoren Management branchenauskunft 24 Medya Tanitim Tic Ltd.

22.01.13

Das Spam-Fax für einen Eintrag im Branchenbuch branchenauskunft 24 kam ebenso überraschend wie unbestellt. Die Länderkennung 44 der kostenlosen Faxnummer (0044 1212590285) für eine Rückantwort lässt darauf schließen, dass dieses Spam-Fax für einen Branchenbucheintrag von branchenauskunft 24 aus England versendet wurde. Als Absender gibt sich eine Firma Medya Tanitim Tic Ltd. zu erkennen, die dementsprechend…Weiter lesen…


Energy2day GmbH München und unerwünschte Werbeanrufe für SorglosStrom

08.01.13

Energy2day GmbH aus München tritt unter dem Label SorglosStrom als Stromlieferant auf. Die Vorgehensweise des Unternehmens zur Kundengewinnung, unter anderem mittels unerwünschten Werbeanrufen, veranlasste Verbraucherdienst e.V. präventiv zu informieren.  Zumal Vertragslaufzeiten von 24 Monaten ausgewiesen werden bis Verbraucher einen Vertrag mir SorglosStrom regulär kündigen können. Die Eheleute P. erhielten am 11.11.2013 einen Anruf von einem…Weiter lesen…


Chevalier Telefonschutz GmbH Rechtsanwalt Sascha Oestreich

11.12.12

Rechtsanwalt Sascha Östreich aus Krefeld fordert für Chevalier Telefonschutz GmbH 359,60 Euro. Zuzüglich Auslagen, Gebühren etc. fordert der Krefelder Rechtsanwalt für Mietrecht, allg. Zivilrecht und Arbeitsrecht eine Summe i.H.v. 443,14 Euro im Auftrag seiner Mandantin Chevalier Telefonschutz GmbH. Die Telefonschutz GmbH ist beheimatet in Köln. Das Unternehmen bietet Verbrauchern kostenpflichtig Schutz vor unerlaubten Werbeanrufen, sogenannten…Weiter lesen…


Flexstrom Bonus nicht ausgezahlt – Vertragsinhalt geändert

27.11.12

Herr W. suchte auf der Internetplattform check24.de Preisvergleiche zu Strom. Er entschied sich für das Angebot “Tarif 3600 Young Family “ der Flex Strom AG. Angebot Flexstrom bei check24.de Bei Vorrauszahlung von 360 Euro für ein Jahr umfasst das Paket einen Verbrauch von jährlich 3600 kW/h bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Weiterhin beinhaltet das…Weiter lesen…


Bei Haustürgeschäft aus 2002 bis 2008 Widerruf möglich

20.11.12

Haustürgeschäft – Vertrieb an der Haustür Immer wieder erhalten Verbraucher von Vertretern direkt an ihrer Haustür Besuch. Nicht selten werden den Menschen im Rahmen dieser Haustürgeschäfte Produkte angeboten, deren Gebrauchswert für den Einzelnen im nachhinein mitunter fraglich ist. Besonders beliebt war in den Jahren 2002 bis 2008 bspw. der Vertrieb der Bertelsmann Lexikothek. Konsumenten, die…Weiter lesen…