Stadtspiegel Essen berichtet über Verbraucherdienst e.V.

08.07.10

Bei Anruf: Betrug
So beginnt der Artikel des Stadtspiegel Essen und greift damit ein zentrales Thema auf. Gerade die schwarzen Schafe der Sparte Gewinnspiele sorgen mit unerlaubten Werbeanrufen (Cold Calls) für neue Opfer von Abzocke und Betrug. Stadtspiegel Bericht Verbraucherdienst. Mitglied sein heißt – ein Teil einer starken Gemeinschaft zu sein.

Verbraucherdienst e.V. startete vor einigen Monaten einen Aufruf an die Medien die Vereinsarbeit des Verbraucherdienst zu unterstützen. Gerade Senioren sind die häufigsten Opfer der Abzocker, sie können sich nicht wehren. Leider sind es auch die Senioren, die keine Informationen über das Internet erhalten – sie verfügen weder über PC noch Internet. Entsprechend problematisch ist es, diese bevorzugte Zielgruppe der Abzocker zu warnen respektive zu erreichen.

Wir danken dem Stadtspiegel für diesen Artikel, der sicher auch Senioren erreichen und hoffentlich eine präventive Wirkung haben wird.


Verbraucherdienst e.V. kostenlose Infos |  Telefon 0201 – 176790

Persönlich erreichen Sie uns in unseren Räumlichkeiten von Montags bis Freitags 8 – 17 Uhr oder per Telefon 0201 176 790.

Gerne können Sie uns auch unter der folgenden Email-Adresse: kontakt@verbraucherdienst.com kontaktieren.

Für Nichtmitglieder ist es uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unsere Volljuristen durchgeführt.

Bewertungen von Verbrauchern

 

Mitglied werden

 

Kommentare zu Stadtspiegel Essen berichtet über Verbraucherdienst e.V.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.