Canada Gold Trust II GmbH & Co. KG| Klage von Xolaris Verwaltungs GmbH

08.08.16

Die Geschehnisse um den Canada Gold Trust Fond waren insbesondere für Anleger mit unangenehmen Ankündigungen verbunden. So soll durch die Xolaris Verwaltungs GmbH schriftlich den Anlegern mitgeteilt worden sein, dass die Option eines CCAA-Verfahrens (Involvenzverfahren nach Kanadischem Recht) besteht. Darüber hinaus soll die Xolaris Verwaltungs GmbH angekündigt haben, dass in Deutschland geklagt würde, um bereits ausgezahlte gewinnunabhängiger Ausschüttungen einzufordern.


Schulenberg & Schenk | Klage abgewiesen | MIG Film GmbH

25.07.16

Eine Klage (124 C 298/15 (06) der Schulenberg und Schenk Rechtsanwälte für die MIG Film GmbH wurde vor dem Amtsgericht Saarbrücken abgewiesen. Warum wurde die Klage zu Recht abgewiesen? Es wurde vor dem Gericht zu Recht erkannt, dass die Klage nicht begründet war. Voraussetzung sowohl für den Anspruch auf Erstattung der Abmahnkosten als auch auf…Weiter lesen…


DS-Rendite-Fonds Nr. 117 DS Patriot GmbH | Anleger sollen Auszahlungen zurückzahlen

08.07.16

Der geschlossene Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 117 DS Patriot GmbH & Co. Containerschiff KG wurde im Jahre 2006 von der Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG entwickelt. Aktuell wurde das Containerschiff verkauft und Anleger müssen um ihre Investitionen bangen.


Urteil Mitglied Verbraucherdienst e.V. ./. Gold International SE

07.07.16

Ein Mitglied des Verbraucherdienst e.V. darf sich über eine Rückzahlung von der Gold International SE freuen. Vor dem Amtsgericht Düsseldorf wurde die Gold International SE verurteilt, eine Rückzahlung der gezahlten Beiträge vorzunehmen. In der Verhandlung ging es um ein Spar- und Reservierungsplan für Aktien, dessen Vertrag nach einem Cold Call an unserem Mitglied versandt wurde.…Weiter lesen…


Windreich GmbH | Insolvenzverfahren | News

27.06.16

Haben Sie sich mit Mittelstandsanleihen an der Windreich GmbH beteiligt? Die Windreich GmbH machte sich einen Namen mit erneuerbaren Energien – genauer Windkraftanlagen – bis sie Insolvenz anmelden mussten. Was Anleger nun wissen sollten und was es für aktuelle Meldungen über die Windreich GmbH erfahren Sie hier.


Anchor Capital Investments Ltd. | Kaufempfehlung via Telefon

20.06.16

Aktuell berichtet die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) über Kaufempfehlungen der Anchor Capital Investments Ltd., die scheinbar telefonisch die Aktie ACI-Anchor Capital Investment bewerben. Gerade bei so offensiven Angebot via Cold Calling ist es für Anleger ratsam, das Produkt gewissenhaft zu prüfen.


Expert Plus GmbH | Queensgold | Rückabwicklung

17.06.16

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ordnete per Bescheid vom 25.02.2015 der Expert Plus GmbH an, dass ihr betriebenes Einlagengeschäft unverzüglich abgewickelt wird und alle eingenommenen Gelder vollständig zurückgezahlt werden müssen. Die Firma Expert Plus GmbH bot Anlegern die Möglichkeit, unter der Produktbezeichnung „Queensgold“ fest verzinste Anlagekonten zu eröffnen.


Erfolgreiche Klage gegen Rechtsanwalt Matthias Hechler

13.06.16

In der Entscheidung des Landgericht Essen wurde verdeutlicht, dass der Aufruf durch RA Hechler im Zusammenhang mit der Äußerung, dass die Tätigkeit von Verbraucherdienst e.V. rechtswidrig sei, im Zusammenhang gesehen werden muss. Der Aufruf, die Mitgliedschaft bei Verbraucherdienst e.V. zu kündigen, stellt somit nicht nur einen rufschädigenden Eingriff dar, sondern ist zusätzlich rechtswidrig.
Auch die Behauptung, dass der Hauptzweck von Verbraucherdienst e.V. ausweislich der Satzung die rechtliche Beratung sei, stellt einen solchen rufschädigenden Eingriff zu Lasten von Verbraucherdienst e.V. dar.


Versäumnisurteil rka Anwälte / Koch Media GmbH gegen Mitglied

30.05.16

Ein Versäumnisurteil kassierten die Prozessbevollmächtigten .rka Anwälte der Koch Media GmbH. Zwar baten die Anwälte aus Hamburg um eine Terminverlegung. Diese ging aber offenbar erst am späten Abend vor der den anberaumten Verhandlungstermin ein. Das sah das Gericht als zu spät an. Der im Gegensatz zu den Rechtsanwälten des Klägers am Tage der Verhandlung anwesende…Weiter lesen…


Hansa Treuhand | Schifffond | MS HS Bach insolvent

12.05.16

Hansa Treuhand hatte den Schiffsfonds HT-Twinfonds im Jahr 2008 aufgelegt. Investitionsobjekte des Fonds sind die beiden Einschiffsgesellschaften MS HS Bach und MS HS Bizet. Über die Gesellschaft der MS HS Bach hat das Amtsgericht Lüneburg Ende April das vorläufige Insolvenzverfahren unter dem Aktenzeichen (Az.: 46 IN 41/16) eröffnet. Die Anleger, die teilweise durch Banken diesen…Weiter lesen…